stimmgerät und andere effektgeräte

Stimmgerät – Auch für andere Instrumente als nur Gitarre?

Fast jeder Musiker hat irgendwo ein Stimmgerät herumliegen und benutzt dies meist auch regelmäßig. Doch nicht für alle Instrumente macht ein solches Gerät sinn. Zum Beispiel ein Klavier können die wenigsten Leute selbst stimmen, da es viele Tasten hat und man schnell etwas falsch machen kann. Eine Gitarre zum Beispiel kann ganz spontan und schnell mit einem solchen Gerät locker-flockig gestimmt werden.

Gitarrenstimmgerät

Gitarrenstimmgeräte gibt es in zwei Standardausführungen. Zum einen die Clip-On Stimmgeräte, die an dem Instrument angebracht werden und dann die Vibrationen der Gitarre als Ton interpretieren. Diese eignen sich vor allem in lauter Umgebung. Zum anderen gibt es sogenannte Chromatische Stimmgeräte, welche mit einem integrierten Mikrofon die Töne wahrnehmen und bestimmen können. Diese haben oftmals noch Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel ein Metronom. Bei Halb-Akustischen Gitarren bieten sich Chromatische Stimmgeräte mit Klinkeneingang an, weil diese Gitarren dann einfach direkt per Kabel mit dem Stimmgerät verbunden werden können.

Stimmgerät für Geige

Auch für Geigen gibt es Stimmgeräte, oftmals kann man dafür auch gute Gitarrenstimmgeräte verwenden. Jedoch bieten sich auch chromatische Stimmgeräte durchaus an, wenn es nicht allzu laut ist. Doch Profis mit einem geschulten Gehör können ihre Violine meistens mit einer Stimmgabel stimmen, welche beim Anschlagen im Kammerton A‘ erklingt. Damit stimmt der Geigenspieler dann seine A-Saite und davon aus die restlichen drei Saiten.

Stimmgerät für Cello

Cellisten machen es ganz ähnlich, wie Geigenspieler, eigentlich alle Streicher-Spieler. Die Stimmgabel ist für Musiker mit klassischen Instrumenten generell eigentlich der Standard.

Stimmgerät für E-Gitarre oder E-Bass

Bei Elektrischen Instrumenten eignen sich Standard-Stimmgeräte, wie etwa Clip-On Stimmgeräte gar nicht gut. Das liegt zum einen daran, dass der Korpus klein und kompakt ist und somit kaum in Schwingung versetzt wird. Und zum anderen sind diese ohne aktiven Verstärker äußerst leise. Jedoch gibt es dafür tolle chromatische Stimmgeräte mit Klinken-Eingang. Dort steckt man die E-Gitarre oder den E-Bass einfach an und schon kann das Gerät beinahe verlustfrei und äußerst präzise den jeweiligen Ton bestimmt. Teure Geräte können sogar manchmal alle Saiten gleichzeitig bestimmt, was das ganze Stimmen des Instruments natürlich mit etwas Übung ungemein beschleunigt.

exzenterschleifer

Exzenterschleifer – So funktioniert die Schleifmaschine

Obwohl die Hart- und Weichholzoberfläche vorher mit einem Exzenterschleifer geschliffen wurde, ist es aber auch möglich, andere Materialien wie Kunststoff, Glas, Kunststoff oder sogar Metall mit einer Flachschleifmaschine zu schleifen.

Ein wichtiger Grund für diese unterschiedlichen Einsatzbereiche ist das Design des Gerätes. Oszillierende Schleifmaschinen werden eingesetzt, um das Schleifmaterial mit vorwiegend quadratischem Schleifpapier und kreisenden Bewegungen zu entfernen. Leider hinterlässt ein Schwingschleifer runde Rillen. Ein Exzenterschleifer hinterlässt bei sachgemäßer Anwendung keine sichtbaren Spuren, da das Rad regelmäßig zwischen oszillierenden und rotierenden Bewegungen wechselt.

Genau aus diesem Grund ist eine Exzenterschleifmaschine viel besser geeignet als eine feinere Polier- und Poliermaschine. Die meisten Exzenterschleifer sind individuell auf den Auslauf einstellbar, so dass auch empfindliche Oberflächen grob oder glatt geschliffen werden können.

Der Exzenterschleifer besitzt eine runde Schleifscheibe

Der Vorteil beim Schleifen der Scheibenform liegt darin, dass viele verschiedene Oberflächen sauber entfernt werden können, auch gekrümmte Oberflächen. Beschichtete und unbeschichtete Materialien sind für den Exzenterschleifer kein Problem. Für die poloerte Bearbeitung muss der Anwender zunächst die am besten geeignete Schleifscheibe auswählen.

Für jedes Material und jedes Projekt steht eine Schleifscheibe mit den passenden Abmessungen zur Verfügung. Bei einer Grobkorngröße von z.B. 40 bis 80 ist es ideal zum Entfernen von Farbe und anderen Beschichtungen, nicht aber für den Feinschliff.

Besonders feine Zerspanungsoperationen mit extrem feinen Korngrößen zwischen 200 und 400 sind vorzuziehen. n. Beschichtete und unbeschichtete Materialien stellen für die Ausrüstung kein Problem dar: Für eine zielgerichtete Bearbeitung muss der Anwender zunächst die am besten geeignete Schleifscheibe auswählen.

Kann das Schleifgerät überhitzen?

Bevor Sie mit dem Verfahren beginnen, wählen Sie die am besten geeignete Geschwindigkeit auf dem Gerät aus. Je feiner das Schleifpapier, desto schneller die Rotationsgeschwindigkeit. Wenn Sie die ideale Einstellung gefunden haben, können Sie loslegen. Wenn Sie sich für eine hohe Geschwindigkeit mit grobem Korn entscheiden, erhalten Sie mehr Reibung, die auf Dauer natürlich mehr Wärme abgibt.

Die überhitzten Räder werden durch Verfärbung direkt auf dem Holz sichtbar. Dies ist jedoch so lange zu vermeiden, bis die Lüftungsschlitze im Exzenterschleifer abgedeckt oder verstopft sind. Behalten Sie sie im Auge und reinigen Sie sie bei Bedarf. Wichtig ist auch, dass die Maschine immer parallel zum Material gezogen wird, sei es beim Grobschliff oder beim Polieren. Auch kräftiges Pressen ist tabu, daher ist eine gröbere Körnung besser.

munddusche für unterwegs

Munddusche: Nützliches Gerät oder technische Spielerei?

panasonic mundduscheSogenannte Mundduschen gibt es nun mittlerweile schon seit vielen Jahrzehnten. Schon damals bei ihrer Markteinführung in den sechziger Jahren war man skeptisch, wie nützlich eine Munddusche im Alltag denn wirklich sei. Schauen wir uns doch einmal an, was es mit diesen Geräten auf sich hat.

Aufbau und Funktion einer Munddusche

Eine Munddusche besteht ganz simpel betrachtet aus drei wichtigen Stufen. Als erstes kommt der Wassertank der Munddusche. In ihm befindet sich das Wasser, welches man regelmäßig nachfüllen muss. Darauf folgt die Wasserpumpe. Sie befördert das sich im Wasserreservoir befindende Wasser aus dem Tank heraus und das letzte wichtige Bauteil der Munddusche, der Düse. In der Düse wird das Wasser zu einem dünnen Strahl gebündelt, mit dem der Benutzer der Munddusche dann gezielt Fremdkörper aus seinem Gebiss spülen kann.

Ein wichtiger Faktor bei der Wasserpumpe einer Munddusche ist die Schwingungszahl der Stöße, mit denen das Wasser aus der Düse kommt. Es wurde lange experimentiert um herauszufinden, was denn der optimale Druck und die Schwingungszahl ist. Laut dem Hersteller Waterpik befindet sich die optimale Frequenz bei etwa 750 – 1300 Schwingungen pro Minute, was auch mittlerweile die gängigsten Munddusche-Hersteller kopieren. Der Wasserdruck geht bei den gängigsten Modellen von etwa 0,7 – 6,3 Bar. Am oberen Ende ist der Strahl der Munddusche dann aber auch entsprechend hart und kann eine leichte Verletzungsgefahr darstellen.

Mobile und Stationäre Mundduschen

Reisemunddusche von PanasonicAuch wenn sich viele Mundduschen ähneln, so gibt es dennoch zwei unterschiedliche Konzepte. Mobile Mundduschen sehen in der Regel aus, wie große Elektrische Zahnbürsten. Sie sind sehr handlich und werden meistens per Li-Ionen-Akku betrieben. Hier gibt es auch noch besondere Modelle, wie zum Beispiel die Reisemunddusche von Panasonic. Diese Munddusche funktioniert mit normalen, austauschbaren Batterien und ist zusammenschiebbar, wobei etwa die Hälfte der Munddusche im Wassertank verschwindet. So lässt sich eine ganze Menge Platz sparen.

Die andere Art sind Stationäre Mundduschen. Diese Modelle sind meist weitaus größer und beziehen ihren Strom aus der heimischen Steckdose. Sie sind dafür konzipiert, eher um auf dem Waschbeckenrand zu stehen, als überall mit hingenommen zu werden. Sie verfügen meist über einen um ein vielfaches größeren Wassertank, teilweise bis zu 1000ml und haben mehr Funktionen. Zum Beispiel ist ein Massagemodus für das Zahnfleisch mittlerweile in vielen solchen Mundduschen integriert. Auch Bakterien abtöten mittels UV-Strahlung soll es geben.

Fazit Munddusche: Nützlich oder Schnick-Schnack?

Abschließend muss ich sagen, dass ich irgendwie fasziniert bin von der Tatsache, dass irgendjemand vor ein paar Jahrzehnten mal auf die Idee kam, die Zahnreinigung mit einem Wasserstrahl zu verbessern. Technisch gesehen ist dies keine besonders komplizierte Angelegenheit, dennoch musste derjenige Ingenieur damals sicherlich viel herumprobieren.

Im Alltag ist eine gute Munddusche sicherlich nützlich, jedoch nur, wenn man sich keine Billig-Produkte kauft, die keinen guten Wasserdruck zustande bekommen oder gar schon nach einigen Wochen nicht mehr richtig funktionieren.

Ist es teurer Transporter online zu mieten?

Ein Transporter macht das Leben oftmals ein ganzes Stück leichter. Gerade bei Umzügen oder Transporten z.B. von Fahrrädern ist man mit einem normalen Kleinwagen komplett fehl am Platz. Um das Geld für teure Möbelpacker zu sparen, mieten sich viele Leute deswegen oftmals einfach einen Transporter für den jeweiligen Tag. In Zeiten von Sixt und anderen großen Autoermietungen geht dies natürlich auch alles Online, auch mit diversen Transportern.

Vor kurzem fragte mich mein Neffe, der seinen Umzug in eine andere Stadt (wegen Uni) plante, ob es schlau ist, einen Transporter einfach Online zu mieten, anstatt herum zu telefonieren. Er sah bei Google, dass vor allem auch lokale Mietstationen diese Funktion mittlerweile anbieten, nicht nur Größen, wie Avis und co. Sein Gedanke an dieser Stelle ist gar nicht mal so blöd. Immerhin leuchtet es ein, dass ein optisch ansprechender und vor allem funktionierender Webauftritt viel Geld kostet, das sonst irgendwo wieder rausgeholt werden muss.

Moderne Mietstationen müssen nicht zwangsläufig teurer sein

Es ist allerdings Fakt, dass auch wenn eine Webseite mit Buchungsfunktion vierstellig kostet, es sich auch für das jeweilige lokale Unternehmen definitiv lohnt. Wenn die Seite gut bei Google platziert ist, dauert es nicht mal ein Jahr, bis das investierte Geld wieder drin ist. Denn Nutzer bevorzugen die Möglichkeit Transport Online zu mieten natürlich und das steigert Umsatz.

Mein Tipp in Dresden

transporter bei getcharlieGerade vor kurzem, also Ende des vergangenen Jahres hat in Dresden eine neue Mietstation ihre Türen und vor allem aber auch ihre Website für Kunden geöffnet, die flexibel und spontan Transporter mieten wollen.

Das Unternehmen namens Getcharlie.de ist ein toller Beweis dafür, dass die Möglichkeit Transporter Online zu mieten keine teuren Preise bedeutet. Bei Getcharlie kann man Transporter schon ab 5€ die Stunde oder 50€ am Tag mieten und hat noch dazu pro Miete 150 Freikilometer. Desweiteren ist spontanes mieten immer möglich, selbst an Sonn- oder Feiertagen. Außerdem wird viel Stress und Zeit gespart, indem keine Kreditkarte zwingend erforderlich als Pfand ist.

Fazit

Ich habe mir zusammen mit meinem Neffen so einige andere Anbieter, nicht nur in Dresden Online angesehen und nirgends haben wir gesehen, dass Aufpreise für Online-Buchungen veranschlagt wurden. Am Ende ist dies völlig logisch, denn aus unternehmerischer Sicht wäre diese Maßnahme dumm, da dadurch ein Großteil der potentiellen Kunden lieber telefonisch mietet oder sogar gleich bei einer anderen Mietstation anfragen.

 

oneplus snapdragon

Snapdragon 845 – So schnell ist der neue Chip

Es gibt wenig Zweifel, dass das kommende Samsung Galaxy S9 schnell sein wird. Und an einem warmen, sonnigen Tag in der Zentrale von Qualcomm in San Diego, Kalifornien, fanden wir heraus, wie schnell das sein könnte.

Das Galaxy S9 wird voraussichtlich eines der ersten Telefone im Jahr 2018 sein, das den Snapdragon 845 Chipsatz von Qualcomm verwendet. Der Chipsatz ist das Gehirn des Telefons. Sie können das Betriebssystem nicht laufen lassen, keine Verbindung zum Internet herstellen oder Fotos ohne es bearbeiten. Der Snapdragon 845 kommt auch mit erweiterten Funktionen, die mehr farbenfrohe Fotos und Videos produzieren, längere Akkulaufzeit und biometrische Sicherheit, die Ihre Privatsphäre mit Ihrem Fingerabdruck oder Gesicht schützt.

Ein schlecht funktionierender Chip bedeutet, dass das gesamte Telefon langsam laufen könnte, und der Akku wird wahrscheinlich nicht so lange halten. Als Qualcomm uns also anbot, die Behauptung zu testen, dass Snapdragon 845 im Vergleich zum Snapdragon 835, der in der letztjährigen Galaxy S8 zu finden ist, um 25 Prozent schneller arbeiten wird, haben wir die Chance genutzt.

Wir Journalisten verbrachten zwei Stunden damit, eine Reihe von 12 Benchmarking-Tests für Android-Referenztelefone durchzuführen, die das Unternehmen speziell für die Evaluierung und Feinabstimmung von Snapdragon 845 entwickelt hat. Für eine bessere Lesbarkeit gaben wir den Telefonen die Möglichkeit, sich abzukühlen, wenn ihre Batterien heiß wurden.

Zusammen simulieren die Dutzend Benchmarking-Tests, wie gut Grafik (GPU), Raw Computing Power (CPU) und Websites unter anderem auf Handys laufen, die diesen Chip verwenden.

Ich habe dann genau dieselben Tests auf einigen der 2017er Top-Handys durchgeführt, als ich nach San Francisco zurückkehrte: Galaxy Note 8, Pixel 2 XL und LG V30. Und ja, alle drei benutzten den Qualcomm-Chip des letzten Jahres, den Snapdragon 835.

Sie werden die Ergebnisse in den untenstehenden Tabellen sehen, aber Spoiler-Alarm: Das 845-Gerät hat mindestens 25 Prozent schneller gearbeitet als die beste Punktzahl bei allen Tests außer vier Tests aus dem Dutzend.

Benchmarking-Tests sind nur ein Indikator für die Leistungsfähigkeit, und es gibt eine Menge, die sie nicht abdecken. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Der neue Chip trifft in einer Zeit, in der Qualcomm, der weltgrößte Chiphersteller für Mobiltelefone, zeigen muss, dass er immer noch der Apex-Räuber ist. Das Unternehmen steht unter erhöhtem Druck von Geräteherstellern wie Huawei und sogar dem langjährigen Partner Samsung, beides Unternehmen, die ihre eigenen Chips herstellen (Samsung-Telefone verwenden in einigen Regionen oft Qualcomm und in anderen Regionen ihren hausgemachten Exynos-Prozessor).

Qualcomm befindet sich auch in einem Rechtsstreit mit Apple, den es derzeit verliert – vielleicht zusammen mit Apples Geschäft -, selbst wenn die daraus resultierende Gefahr einer feindlichen Übernahme durch den riesigen Chiphersteller Broadcom droht.

Aber eine Welle von Best-in-Class-Telefonen, die mit Snapdragon 845 hergestellt wurden, wird Qualcomm das Prestige verleihen, das es braucht, um mehr Chips zu verkaufen und Partnerschaften zu stärken, während es sich darauf vorbereitet, im nächsten Jahr 5G-Telefone einzuführen.

Was ist ein Referenztelefon und warum spielt es eine Rolle?

Die Telefone mit der Snapdragon 845 CPU von Qualcomm sind keine Prototypen, und Sie werden sie nie kaufen können. Es handelt sich dabei um sogenannte „Referenzgeräte“, d.h. funktionierende Telefone, die für den internen Gebrauch bestimmt sind.

In diesem Fall verlässt sich Qualcomm auf sie, um neue Chips in einer möglichst realitätsnahen Umgebung zu testen. Die Referenzgeräte dienen auch als Proof-of-Concept für Partner, die ein Telefon oder ein anderes Gerät mit dem Chip herstellen möchten.

Snapdragon 845 Referenz-Telefon-Spezifikationen:

  • 5,5-Zoll-LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.560×1.440 Pixeln
  • Duale Rückfahrkameras: 12 Megapixel und 13 Megapixel
  • Frontseitige Kamera: 12 Megapixel
  • 2.8GHz Snapdragon 845 Prozessor
  • 6GB RAM
  • USB-C
  • Keine Headset-Buchse
  • Nicht wasserdicht
  • Snapdragon 845 vs. Galaxy Note 8, Pixel 2 XL und LG V30

Ich habe 12 Benchmarking-Tests durchgeführt, mindestens dreimal je drei Mal auf dem Snapdragon 845 Referenztelefon, in einigen Fällen sogar sechsmal, wenn die Ergebnisse nicht zu den gewünschten Ergebnissen gehörten. Ich habe die Ergebnisse gemittelt.

Dann habe ich jeden Test dreimal auf drei anderen Handys durchgeführt: Galaxy Note 8, Pixel 2 XL und LG V30, die alle auf Snapdragon 835 laufen. Das ist eine Gesamtsumme von 150 Benchmark-Ergebnissen, die Sie in dem untenstehenden Diagramm vergleichen können.
Wenn Sie nicht regelmäßig Benchmarking-Ergebnisse studieren, machen Sie sich keine Sorgen. Alles, was Sie wissen müssen, ist, dass diese Tests zusammengenommen versuchen, reale Geschwindigkeiten für Grafik, Rechenleistung und Webnutzung zu modellieren. Sie legen einen Basisindikator fest, der anzeigt, wie schnell die Telefone ihre maximale Effizienz erreichen können.

Der Vergleich von Telefonen mit den Snapdragon 835 Chips kann eine Grundlage für die Vorhersage des Verhaltens von Geräten mit dem Prozessor der nächsten Generation und der Beobachtung in der realen Welt sein.

Wenn es nur eine Sache gibt, die Sie von diesem Diagramm wegnehmen, sollte es sein, wie viel schneller das Snapdragon 845 Referenzgerät als das nächst schnellere 835 Telefon ist. Das ist die ganz rechte Spalte.

frau mit android smartphone

Mit Android-Nachrichten können Sie bald SMS per Internet versenden

Seit anderthalb Jahren ist Googles halboffizielle Strategie für Messaging-Apps ein dreibeiniger Hocker: Allo für Konsumenten-Chats, Hangouts für Firmen-Chats und gute alte SMS für SMS (mit RCS in der Zukunft). Keine dieser Strategien hat jemals die Spieler herausgefordert, die den Bereich der Messaging-App führen: WhatsApp, iMessage, Facebook Messenger.

Es ist jedoch möglich, dass die letzte Etappe dieses Nachrichtenhockers viel interessanter wird. Android Police hat sich gerade in den Code für die neueste Version von Android Messages gegraben, die App, die Google für SMS macht. Und darin sind Verweise auf zwei sehr interessante Eigenschaften.

Die erste ist ziemlich einfach und, hofft man, einfach zu implementieren: Sie können bald leicht Textnachrichten von Ihrem Computer senden. Genau wie bei Allo und WhatsApp scheint es, als ob Sie in der Lage sind, auf eine Webseite zu gehen, einen QR-Code zu scannen und sich mit Ihrem Telefon verbinden zu lassen, um Texte einfacher zu versenden. Android Police hat Code gefunden, der angibt, dass mehrere Browser unterstützt werden und tatsächlich auch mehrere Computer unterstützt werden können.

Das ist alles gut und gut – es kümmert sich um eine Lücke, die Android-Benutzer haben müssen, um Produkte von Drittanbietern für eine lange Zeit zu füllen. Es ist auch nicht sehr interessant, denn SMS ist nicht sehr interessant. Selbst mit MMS gepaart, bietet es nicht die Funktionen, die Sie von einer modernen SMS App erwarten.

Hier kommt RCS oder Rich Communication Services ins Spiel. Android Messages war schon immer die RCS-App von Google, aber bis heute hat RCS als Standard getan, was man von Standards erwartet: sich im Shuffle verirrt, weil verschiedene Firmen es entweder ignorieren oder implementieren Sie es nach ihren eigenen Launen.

RCS nimmt SMS und bietet einige der Funktionen, die Sie wünschen: unter anderem Bilder mit höherer Auflösung, Lesebestätigungen und Typisierungsindikatoren. Aber seine Einführung war abhängig von den Trägern, die es umstellten und es kompatibel machten, was einer der Gründe ist, warum es nirgendwohin gegangen ist.

Aus diesem Grund ist der Blick von Android Police in die neue Android Messages App Android Police so faszinierend. Sie fanden Code für ein Pop-up mit der Aufschrift „Neu! Text über Wi-Fi und Daten, „der einer Laienbeschreibung von RCS so nahe kommt, wie Sie jemals finden werden. Aber die wirklich interessante Zeile kommt im Kleingedruckten: „Chat-Funktionen werden von Google betrieben. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie% 1 $ s. “

Wie jede moderne Messaging-App muss RCS wirklich von einer cloudbasierten Infrastruktur unterstützt werden. Was zu einer von vier Möglichkeiten für den Code Android Police führt:

Es gibt hier nichts zu sehen. Dieser Code ist eine Lerche und wird zu nichts führen.
Dies ist eine Funktion für Googles eigenen Netzbetreiber, Project Fi, und dies ist nur der Code, der erforderlich ist, um RCS für Fi-Benutzer zu aktivieren.
Google verstärkt gerade die RCS-Funktionen in Android Messages. Wenn ein Carrier RCS anbieten möchte, aber nicht mit der notwendigen Infrastruktur umgehen will, wird Google damit umgehen.
Google hat endlich die unmögliche Messaging-Nadel eingefädelt: eine moderne, von Google-Diensten betriebene Messaging-Plattform, die die Carrier nicht zu sehr verärgert, so dass sie eine Messaging-App für Android veröffentlichen kann, die iMessage für iPhones verwendet: nahtlos ersetzt SMS.
Angesichts der vielen, vielen Jahre, in denen Google eine Messaging-Strategie missbraucht, die die weltweite Dominanz von Android ausnutzt, ist diese letzte Option wahrscheinlich zu viel, auf die man hoffen könnte. Seit anderthalb Jahren hat das Unternehmen eine grundlegende Änderung seiner Messaging-App-Strategie angekündigt.

schnipsel aus einem aktenvernichter

Aktenvernichter – Jeder sollte einen haben

Ein Aktenvernichter oder auch Reißwolf genannt, ist ein Gerät, mit dem Papiere und Pappen so zerkleinert werden, dass Aufgedrucktes sowie Aufgeschriebenes vollständig unkenntlich ist. Damit sind diese nicht mehr lesbar. Die neuste Generation an Papierwölfen können auch moderne Datenträger vernichten, wie DVDs, Kreditkarten und CDs, aber dazu später mehr im Aktenvernichter Test. Aktenvernichter kaufen neben Unternehmen, die sich damit Dienstleistungsunternehmen sparen, auch Privathaushalte. Es ist wichtig, Privatsphäre zu waren und Dokumente, Kassenbelege oder Kontoauszüge, nach deren Aufbewahrungsfrist, nicht einfach in der Papiertonne zu entsorgen. Schnell könnten die in kriminelle oder einfach in neugierige Hände fallen und Schaden anrichten.

Das erste Patent für „ein Behältnis für Papierabfall“ wurde 1909 von August Low eingetragen. Diese Box wurde nie hergestellt. Als Erfinder gilt 1935 Adolf Ehringer, der sicher Dokumente vor den Nazis vernichten wollte. Damals wurde diese Apparatur mit einer Handkurbel betrieben. Die in seinem Werk hergestellten und mit einem Elektromotor ausgestatteten Aktenvernichter kaufen dann ab 1959 Finanzunternehmer und Regierungsbehörden.

Um das Papiermaterial in einem Reißwolf zu zerkleinern, wird es einfach in den Öffnungsschlitz am Gerät gesteckt. Manche Geräte werden per Klickschalter angeschaltet, andere beginnen automatisch mit dem Schreddervorgang und ziehen mit Hilfe von Stahlwalzen das Material ein und zerhäckseln es. Das Schreddergut fällt unten in ein Auffanggefäß und kann praktisch entsorgt werden.

Unterschiedliche Zerkleinerungsmethoden haben sich bewährt. Beim Streifenschnitt wird das Material in kleine Streifen zerlegt, wogegen der Kreuzschnitt zusätzlich zu den Streifen noch mal quer einschneidet. Damit ist noch schlechter zu erkennen, was da mal geschrieben stand. Noch gründlicher zerkleinert im Aktenvernichter Test der Mikroschnitt-Aktenvernichter. Hier wird das Papier in kleinste Teile zerschreddert. Nicht wiederherstellbar sind Dokumente, welche im Granulierer oder einem Aktenvernichter mit Hammerwalzwerk vernichtet wurden.

Der Markt teilt Aktenvernichter in 5 Sicherheitsstufen ein. Diese geben Auskunft über die Datensicherheit, also darüber, wie unkenntlich und nicht rückgängig machbar geschreddert wird. Im Aktenvernichter Test ist die höchste Sicherheitsstufe auch das Gerät mit der maximalen Sicherheit.

Der Antrieb eines Papierschredders erfolgt über einen elektrischen Motor, der entweder mit einer Steckdose oder über einen Akku mit Strom versorgt wird. Je höher die Leistung, um so mehr Papier kann in einen Gang zerhäckselt werden.

amazon alexa

Selbst Amazon ist überrascht über den Erfolg von Alexa

amazonEs ist nicht mehr überraschend, wenn Amazon etwas gut macht. Bücher, E-Commerce, Logistik, Zahlungen, Hardware, Datenspeicherung, Werbung. Amazon tut all das und macht es sehr gut. Und außerdem bestellt mittlerweile fast jeder regelmäßig fast alles bei Amazon.

Doch selbst Amazon ist vom Erfolg von Alexa, seiner sprachgestützten persönlichen Assistentin, überrascht.

„Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen von Alexa“, sagte Amazon Chief Financial Officer Brian Olsavsky den Investoren am 1. Februar, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2017 bekannt gegeben hatte. „Es ist eine sehr positive Überraschung für uns.“

Es ist nicht mehr überraschend, wenn Amazon etwas gut macht. Bücher, E-Commerce, Logistik, Zahlungen, Hardware, Datenspeicherung, Werbung. Amazon tut all das und macht es sehr gut.

Doch selbst Amazon ist vom Erfolg von Alexa, seiner sprachgestützten persönlichen Assistentin, überrascht.

„Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen von Alexa“, sagte Amazon Chief Financial Officer Brian Olsavsky den Investoren am 1. Februar, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2017 bekannt gegeben hatte. „Es ist eine sehr positive Überraschung für uns.“

amazon alexaWarum? Neben Alexa, die möglicherweise der Schlüssel zu Ihrem Leben und Zuhause wird, haben sich Alexa-Benutzer bereits als äußerst wertvolle Verbraucher erwiesen. Laut Daten von Consumer Intelligence Research Partners (CIRP), die regelmäßig Amerikaner über ihre Amazon-Nutzung befragt, hat die durchschnittliche Person mit einem Amazon Echo am 30. September 2017 rund 1.700 Dollar pro Jahr für Amazon ausgegeben. Im Vergleich zu 1.300 Dollar im Durchschnitt Abonnenten von Prime, dem $ 99-Jahresprogramm von Amazon und $ 1.000 für alle US-Amazon-Kunden. CIRP schätzt, dass etwa 90% der Echo-Besitzer ebenfalls Prime-Mitglieder sind.

intel hacker

Intel möchte zeitnah wichtiges Sicherheits-Update anbieten

Intel sagte den Investoren am Donnerstag, dass das Unternehmen „rund um die Uhr“ arbeite, um die Sicherheitsprobleme aufgrund der Spectre- und Meltdown-Fehler anzugehen, und dass es im Laufe dieses Jahres aktualisierte Chips veröffentlichen werde, um eine langfristige Lösung bereitzustellen.

Das Update wurde während des Gewinnrufs des Unternehmens im vierten Quartal angeboten, der erste, seit die Sicherheitslücken öffentlich gemacht wurden. Die Schwachstellen könnten es Hackern ermöglichen, gespeicherte Daten – einschließlich Passwörter und andere vertrauliche Informationen – auf Desktops, Laptops, Mobiltelefonen und Cloud-Netzwerken rund um den Globus zu stehlen.

Intel sagte in seiner zukunftsgerichteten Aussage, dass es sich weiterhin mit „Produktansprüchen, Rechtsstreitigkeiten und negativer Publicity“ konfrontiert sehen könnte, die sich aus den Sicherheitslücken ergeben und versucht, sich gegen sie zu schützen, was sowohl seinen Betrieb als auch seine Kundenbeziehungen schädigen könnte.

Chief Executive Brian Krzanich sagte auf der Aufforderung, dass trotz der Entdeckung der Mängel, die finanziellen Aussichten des Unternehmens nicht geändert hat, und fügte hinzu, dass Intel keine „wesentlichen Auswirkungen“ auf seine Ausgaben oder Produktkosten erwartet. Er sagte auch, dass das Unternehmen weiterhin Updates veröffentlichen wird, um einen Prozessor zu entwickeln, der eine langfristige Lösung bietet.

Forscher des Google Project Zero, akademische Institutionen und private Unternehmen haben im vergangenen Jahr die beiden Sicherheitslücken entdeckt, die moderne Computerhardware betreffen. Die Enthüllung der Schwachstellen, die Mikrochips in fast jedem Computer betreffen, ließ die Tech-Industrie nach kurzfristigen Lösungen suchen.

Intels anfängliche Bemühungen, die Fehler zu beheben, sind manchmal fehlgeschlagen. Anfang dieser Woche riet Intel Herstellern und Kunden bestimmter Prozessoren, die Verwendung neu veröffentlichter Software-Upgrades zu stoppen, von denen berichtet wurde, dass sie Neustarts verursachen. Einige Unternehmen sind während des überstürzten Rollouts von Spectre- und Meltdown-Patches ins Stocken geraten. Microsoft hat kürzlich das Senden einiger Windows-Updates ausgesetzt, um die Fehler zu beheben, nachdem einige Benutzer, deren Computer AMD-Prozessoren verwenden, gemeldet haben, dass ihre Geräte nach der Installation der neuen Patches nicht neu gestartet wurden. Windows hat seither ein neues Update veröffentlicht, um das Neustartproblem zu lösen, aber die Intel-Suspendierung bleibt bestehen.

Es ist nicht klar, ob bösartige Akteure diese Fehler ausgenutzt haben. Experten haben gesagt, dass ähnliche Angriffe keine Spuren hinterlassen und unerkannt bleiben könnten.
Intel meldete im vierten Quartal einen Umsatz von 17,1 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Nach dem Bericht kletterte die Aktie von Intel um 4 Prozent gegenüber dem Schlusskurs von 45,30 Dollar.

saubere tastatur

Eine Tastatur richtig sauber machen

Ihre Tastatur ist eine Ihrer wichtigsten Peripheriegeräte, aber sie wird mit der Zeit mit Schmutz und Schmutz verstopft. Mit diesen Tipps staubfrei, schrubben und reinigen Sie Ihre Nummer eins Eingabegerät.

Es gibt viele Arten eine Tastatur sauber zu machen, je nachdem, was Ihren Arbeitsbereich betrifft. Wir werden es nach Typ aufschlüsseln, aber das Wichtigste zuerst: Ziehen Sie die Tastatur ab! Einige dieser Reinigungsmethoden können Ihrer Tastatur theoretisch Schaden zufügen, wenn die Stromversorgung eingeschaltet wird. Achten Sie also darauf, dass sie nicht angeschlossen ist und die Batterien herausgenommen sind.

Ein häufiges Problem in Büros, Staub kann das Tippen wirklich unangenehm machen. Es ist jedoch eine einfache Lösung. Für die tägliche Wartung können Sie eine kleine Bürste mit weichen Borsten, wie unten beschrieben, verwenden.

Bakterien auf der Tastatur

 

dreckige tastaturDer tägliche Gebrauch kann eine ganz andere Art von Schmutz auf Ihrer Tastatur hervorbringen. Vorsicht vor Desinfektionssprays; viele sind stark genug, dass Sie Ihre Hände nicht lange mit ihnen in Kontakt halten wollen. Versuchen Sie diejenigen zu finden, die Elektronik-freundlich sind. Ich persönlich bevorzuge eine Isopropylalkohollösung.

Achten Sie darauf, Isopropyl und NICHT Ethyl zu verwenden, da der härtere Ethylalkohol die Beschriftung von den Schlüsseln nehmen kann. Alles über 60% Alkohol oder mehr ist in Ordnung; höhere Konzentrationen helfen nicht wirklich, mehr Keime zu töten, aber es wird auch nicht weh tun.

Verschütten Sie Ihre Limonade und bekommen Sie eine echt klebrige Tastatur. Das Wichtigste zuerst: Ziehen Sie die Tastatur ab. Entsorgen Sie überschüssige Flüssigkeit und wischen Sie sie so gut wie möglich mit Papiertüchern auf. Während es am besten ist, zu reinigen, während die Tastatur noch nass ist, um die Klebrigkeit zu minimieren, ist der Prozess ungefähr der gleiche, ob Sie Ihre Soda vor 30 Sekunden oder vor 30 Tagen verschüttet haben.

Um die Sticky Keys loszuwerden, müssen wir die Tasten loslassen und die Tastatur gründlicher reinigen. Wenn Sie eine Standardtastatur haben, können Sie Verweise darauf finden, wohin alle Tasten gehen sollten, wenn Sie das Layout nicht bereits gespeichert haben. Für benutzerdefinierte Tastaturen kann es hilfreich sein, eine schnelle Karte zu zeichnen oder ein Foto mit Ihrer Digitalkamera aufzunehmen, damit Sie wissen, wohin alles gehört, wenn Sie etwas zusammenfügen.

Nehmen Sie für Desktop-Tastaturen ein Buttermesser oder einen Schraubenzieher und versuchen Sie, eine Ecke der Tasten aufzuheben. Sie müssen nicht viel Kraft anwenden; Sie sollten einen Pop fühlen und der Schlüssel wird gleich kommen.

  • 1
  • 2