Refigura Erfahrungen + ACHTUNG! Eiskalte Abzocke im Internet?!

Ihr erfahrt von uns immer wieder Mal die neuesten Dinge aus dem Web und der Welt des Internets. Etwas neues das uns aufgefallen ist, sind Produkte wie Refigura welche über das Internet stark vertreten sind. Dabei handelt es sich im ein Abnehmprodukt welches teuer vermarktet und verkauft wird.

Die Masche die hinter solchen Produkten steckt ist unglaublich, denn es werden falsche Abnehmversprechen gemacht und manche Internetseiten geben an, man könne nur mit dem Abnehmmittel Refigura sein Gewicht reduzieren, doch wie wir alle wissen gehört da noch ein bisschen mehr dazu.

Unter den besagten Produkten finden sich auch Zyra Vital und Fito Spray, welches aus dem osteuropäischen Raum kommt. Deshalb ist auch klar, warum der Verbraucherschutz gegen solche Produkthersteller nicht vorgehen kann. Sie entziehen sich mit ihrem Firmensitz jeglicher deutschen Justiz.

Was ist Refigura und wie wirkt es angeblich?

Zum Abnehmprodukt Refigura findet ihr im Netz genug Informationen, über dessen Inhaltsstoffe und Wirkungsweise.

Grob zusammengefasst: Angeblich soll das Produkt eine besondere Verbindung besitzen, welche Kohlenhydrate und Fette um fast bis zu 40% bindet und somit verhindert, dass diese in den Körper eingelagert werden können, bzw. vom Organismus als Energie genutzt werden können.

Das soll dafür sorgen, dass automatisch ein Kaloriendefizit entsteht und man kiloweise Fett verliert. Dass dem nicht so ist, sollte jedem klar sein. Es gibt auch keine Studien zu dieser angeblichen Wirkungsweise und positive Erfahrungsberichte sucht man im Netz vergebens, stattdessen wird mit scheinheiligen versprechen geworben und Fake-Vorher-Nachherbilder. Da gibt es auch viele Affiliateseiten die diesen Schwachsinn vertreiben, lügen was das Zeug hält und behaupten das Zeug wirkt megagut, aber dem ist nicht so.

Ohne eine Ernährungsumstellung und starkem Kaloriendefizit kann man nicht abnehmen, das ist ein wissenschaftlich bestätigtes Faktum!

Was sind die Refigura Erfahrungen und was können wir daraus lernen

Die Refigura Erfahrungen sind sehr durchwachsen, man kann sich einiges auf Amazon durchlesen. Darunter sind sicherlich auch viele Fakes und keiner weiß welcher Bericht wirklich der Wahrheit entspricht und wieviele Sterne dieses Produkt eigentlich in Wirklichkeit verdient hat.

Ist es sinnvoll Abnehmmittel wie Refigura einzunehmen?

Unserer Meinung nach braucht man Refigura nicht um schnell abzunehmen. Dafür reicht einfach ein starkes Kaloriendefizit, ausreichend Bewegung und eine ordentliche Portion Disziplin. Ohne geht es nicht!

Natürlich kann Refigura eine Stütze sein, im Sinne eines Nahrungsergänzungsmittels, allerdings sollte es nicht als Wundermittel angesehen werden, als welches es oftmals beworben wird, denn das ist es definitiv nicht! Es gibt keine Wunderpillen und Pulverchen zum Abnehmen die funktionieren ohne auf seine Ernährung und das Kaloriendefizit zu achten!

Das wichtigste um schnell abnehmen zu können ist, Zucker und Stärken (Kohlenhydrate) zu reduzieren.

Wenn du das tust, sinkt dein Hunger und du isst automatisch viel weniger Kalorien.

Anstatt Kohlenhydrate als Energie zu verbrennen, beginnt dein Körper, sich vom gespeichertem Fett zu ernähren.

Ein weiterer Vorteil warum die Kohlenhydratreduktion sinnvoll ist, dass es den Insulinspiegel senkt, was dazu führt, dass deine Nieren überschüssiges Natrium und Wasser aus dem Körper wirft. Dies reduziert Blähungen und unnötiges Wassergewicht. In Kombination mit Refigura ist diese Methode sicherlich unschlagbar!

Es ist nicht ungewöhnlich, bis zu 10 Pfund (manchmal mehr) in der ersten Woche des Essens auf diese Weise zu verlieren, sowohl Körperfett als auch Wassergewicht.

Einige Studien bestätigen ganz klar dass Low Carb besser ist als High Carb.

Die Low-Carb-Gruppe isst bis zur Sättigung, während die Low-Fett-Gruppe kalorienreduziert und hungrig ist.

Wenn du die Kohlenhydrate reduzierst, kannst du dabei weniger Kalorien verzehren ohne Hunger zu haben.

Wir empfehle dir aller paar Tage einen Ladetag einzulegen, an dem du deine Kohlenhydrate wieder erhöhst um deine Glykogenspeicher wieder aufzufüllen und den Leptinspiegel im Körper wieder anzuheben, damit der Stoffwechsel nicht einschläft!

Refigura Fazit

Was soll man also von Refigura nun eigentlich halten? Ist es überhaupt sinnvoll?

Nunja, diese Frage müsst ihr euch selbst beantworten, es kann als Unterstützung in einer kalorienreduzierten Diät dienen, bringt aber natürlich nicht alleine ohne etwas im Leben zu verändern den Gewichtsverlust. Es ist also keine Zauberpille und das haben wir mittlerweile auch schon mehrmals betont.

Ihr benötigt neben dem Kaloriendefizit natürlich auch den Willen eine Diät durchzuziehen und die meisten Menschen geben nach kurzer Zeit schon wieder auf und scheitern deshalb beim Abnehmen.

Genau deshalb ist Refigura für die meisten Leute herausgeschmissenes Geld. Geht euer Budget lieber in gesunde Ernährung investieren oder Fitnessutensilien. Fakt ist auch, Refigura braucht man nicht zwingend um abzunehmen, es geht auch ohne!

Weitere Informationen findet ihr hier: http://www.einfach-fett-verbrennen.de/nahrungsergaenzung/refigura.php